Grundlagen seismischer Erkundung.

Grundlagen seismischer Erkundung.
  • Autor
  • Jahr 2012
  • Seiten eBook (PDF), VIII, 430 S. 8" 271 Abb. (Originalausgabe von 1965).
  • Verlag Verlag Otto Sagner, München
  • ISBN 978-3-95479-424-9
  • Zugriff Open Access, DRM-frei
  • Format Text-Bild-PDF, Qualität: hoch, Durchsuchbar: ja, Größe: 22.59 MB
  • Artikel-Nr. MON05E

G . A. Gamburzew führte als erster eine neue Form des Trägheitswiderstandes, die "zweipolige" Masse, ein und legte die Methode der orthogonalen Umformungen dar. Dadurch war es möglich, eine harmonische Methodik der Berechnung mechanischer, elektrischer und elektromechanischer linearer Schwingungssysteme mit zusammengefassten Konstanten auszuarbeiten. Die dargelegte Methodik zur Aufstellung elektromechanischer Analogien hat nicht nur in der seismischen Erkundung Bedeutung, sondern sie wird in großem Umfang auf dem Gebiet der Elektroakustik angewandt. Mit Literaturverz. (S. 414 - 420). Lizenz d. Edition Leipzig, Leipzig. Durchsuchbare elektronische Faksimileausgabe als PDF. Digitalisiert im Rahmen des DFG-Projektes Digi20 in Kooperation mit der BSB München. OCR-Bearbeitung durch den Verlag Otto Sagner.

Open Access Download

Dieser Titel ist im OpenAccess verfügbar und erlaubt daher freien Zugriff.

Dieser Titel ist bei Kubon & Sagner als gedruckte Ausgabe nicht erhältlich.

MARC21:
MARCXML:
Schema.org:
Citavi:
Persistenter Link: http://digital.kubon-sagner.com/title/MON05E/