Come si seducono le donne.

Come si seducono le donne.
  • Autor
  • Jahr 2014
  • Seiten eBook (PDF), 158 S. Ill.
  • Verlag Biblion Verlag, München - Berlin - Leipzig
  • ISBN 978-3-95479-744-8
  • Zugriff Lizenzgeschützt, DRM-frei
  • Artikel-Nr. KS000023

Futuristisches Essay von F. T. Marinetti, verfasst 1916 im Militärkrankenhaus von Udine. Diese teilweise autobiographisch gefärbten "Verführungskünste" des zukünftigen Futuristen in elf Kapiteln sollten seinen Ruf als unwiderstehlichen tombeur de femmes untermauern. Digitale Textausgabe des Originals von 1916, erschienen im Verlag Edizioni da Centomila Copie, Firenze. F. T. Marinetti futurista al fronte. Prefazione di Bruno Corra [pseud.] e Settimelli.

Lizenz

Warum habe ich keinen Zugriff?
Sie greifen von ausserhalb einer Bibliothek/Institution, die diesen Titel lizenziert hat, zu.

Bibliothek mit freiem Zugriff
Über diese Bibliotheken können Sie auf den Titel im Volltext zugreifen:

Kubon & Sagner Berlin

Staatsbibliothek zu Berlin

SLUB Dresden

Come si seducono le donne.

Come si seducono le donne.

  • Autor Marinetti, Filippo Tommaso
  • Jahr 2014
  • Seiten eBook (PDF), 158 S. Ill.
  • Verlag Biblion Verlag, München - Berlin - Leipzig
  • Land Deutschland
  • ISBN 978-3-95479-744-8
  • Preis 19,80 Euro
Kaufen
MARC21:
MARCXML:
Schema.org:
Citavi:
Persistenter Link: http://digital.kubon-sagner.com/title/KS000023/