Jenseits der Parodie. Dmitrij A. Prigovs Werk als neues poetisches Paradigma.

Jenseits der Parodie. Dmitrij A. Prigovs Werk als neues poetisches Paradigma.
  • Autor
  • Jahr 2013
  • Seiten eBook (PDF), 417 S. mit farb. Abb.
  • Reihe Wiener Slawistischer Almanach. Sonderbände, Band 81
  • Verlag Verlag Otto Sagner, München-Berlin-Wien
  • ISBN 978-3-86688-150-1
  • Zugriff Lizenzgeschützt, DRM-frei
  • Artikel-Nr. 7781E

Dmitrij A. Prigov (1940-2007) faszinierte mit stimmgewaltigen Performances genauso wie mit einer beispiellosen, kontinuierlichen künstlerischen Präsenz und Produktivität. Das Projekt "DAP" kam ohne große Bühne aus, jede Situation konnte ihm zum Schauplatz werden. Die Beiträge des vorliegenden Bandes verorten die sich über vier Jahrzehnte erstreckende Tätigkeit Prigovs auf dem Gebiet der Literatur im größeren Kontext künstlerischer Entwicklungen der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Im Zentrum der Analysen und Essays stehen die innovative Spezifik sowie die grundlegende ästhetische Orientierung des literarischen Werks dieses herausragenden Schriftstellers, Wort- und Buchkünstlers der postsowjetischen russischen Literatur. (Dieser Titel als Buch: 7781)

Lizenz

Warum habe ich keinen Zugriff?
Sie greifen von ausserhalb einer Bibliothek/Institution, die diesen Titel lizenziert hat, zu.

Bibliothek mit freiem Zugriff
Über diese Bibliotheken können Sie auf den Titel im Volltext zugreifen:

Kubon & Sagner Berlin

Staatsbibliothek zu Berlin

SLUB Dresden

Jenseits der Parodie. Dmitrij A. Prigovs Werk als neues poetisches Paradigma.

Jenseits der Parodie. Dmitrij A. Prigovs Werk als neues poetisches Paradigma.

  • Autor Obermayr, Brigitte (Hrsg.)
  • Jahr 2013
  • Seiten Br., 417 S. mit farb. Abb.
  • Verlag Verlag Otto Sagner, München-Berlin-Wien
  • Land Deutschland
  • ISBN 978-3-86688-149-5
  • Preis 42,80 Euro
Kaufen
MARC21:
MARCXML:
Schema.org:
Citavi:
Persistenter Link: http://digital.kubon-sagner.com/title/7781E/