Die philosophischen Aspekte von Mark Aldanovs Werk.

Die philosophischen Aspekte von Mark Aldanovs Werk.
  • Autor
  • Jahr 2012
  • Seiten eBook (PDF), 80 S. (Originalausgabe von 1996).
  • Reihe Vorträge und Abhandlungen zur Slavistik, Band 30
  • Verlag Verlag Otto Sagner, München
  • ISBN 978-3-95479-139-2
  • Zugriff Open Access, DRM-frei
  • Format Text-Bild-PDF, Qualität: hoch, Durchsuchbar: ja, Größe: 2 MB
  • Artikel-Nr. 5030E

Aldanovs Romane waren innerhalb der ersten russischen Emigration zwar sehr erfolgreich und wurden in viele Sprachen übersetzt, doch aus unerfindlichen Gründen geriet er dann in Vergessenheit. Sie sind in die Geschichte eingebettet, spielen innerhalb der Geschichte, d. h. sie schließen die seinerzeitigen politischen Ereignisse als seelische Erlebnisse der Personen mit ein. Aldanov weiß ihnen neben ihrem eigenen Leben auch eine übergreifende symbolische Bedeutung zu verleihen - tatsächlich: "Sie erklären ihre Epoche, wie die Epoche sie erklärt." Durchsuchbare elektronische Faksimileausgabe als PDF. Digitalisiert im Rahmen des DFG-Projektes Digi20 in Kooperation mit der BSB München. OCR-Bearbeitung durch den Verlag Otto Sagner.

Open Access Download

Dieser Titel ist im OpenAccess verfügbar und erlaubt daher freien Zugriff.

Die philosophischen Aspekte von Mark Aldanovs Werk.

Die philosophischen Aspekte von Mark Aldanovs Werk.

  • Autor Setschkareff, Vsevolod
  • Jahr 1996
  • Seiten Br., 80 S., teilw. in russ. Spr.
  • Verlag Otto Sagner, München
  • Land Deutschland
  • ISBN 978-3-87690-636-2
  • Preis 9,20 Euro
Kaufen
MARC21:
MARCXML:
Schema.org:
Citavi:
Persistenter Link: http://digital.kubon-sagner.com/title/5030E/