Probleme europäischer Kleinsprachen.

Probleme europäischer Kleinsprachen.
  • Autor
  • Jahr 2012
  • Seiten eBook (PDF), 94 S. (Originalausgabe von 1990).
  • Reihe Vorträge und Abhandlungen zur Slavistik, Band 18
  • Verlag Verlag Otto Sagner, München
  • ISBN 978-3-95479-402-7
  • Zugriff Open Access, DRM-frei
  • Format Text-Bild-PDF, Qualität: hoch, Durchsuchbar: ja, Größe: 3.3 MB
  • Artikel-Nr. 5018E

Das Sorbische und das Bündnerromanische befinden sich seit längerer Zeit in einem kritischen Zustand. Sprachenpolitische Maßnahmen können nur das sprachliche Verhalten der Sprecher beeinflussen, falls überhaupt. Ihr Verhalten insgesamt hängt aber von zahlreichen nichtsprachlichen Faktoren ab, und deren Einfluß ist ungleich stärker. Eine dauerhafte Sicherung der Existenz dieser Sprachen ist ohne Veränderung bei den nichtsprachlichen Faktoren nicht möglich. Literaturverz. S. 87 - 94. Durchsuchbare elektronische Faksimileausgabe als PDF. Digitalisiert im Rahmen des DFG-Projektes Digi20 in Kooperation mit der BSB München. OCR-Bearbeitung durch den Verlag Otto Sagner.

Open Access Download

Dieser Titel ist im OpenAccess verfügbar und erlaubt daher freien Zugriff.

Probleme europäischer Kleinsprachen.

Probleme europäischer Kleinsprachen.

  • Autor Marti, Roland
  • Jahr 1990
  • Seiten Br., 94 S., m. Literaturverz.
  • Verlag Otto Sagner, München
  • Land Deutschland
  • ISBN 978-3-87690-441-2
  • Preis 8,69 Euro
Kaufen
MARC21:
MARCXML:
Schema.org:
Citavi:
Persistenter Link: http://digital.kubon-sagner.com/title/5018E/