Mnimosti v geometrii.

Mnimosti v geometrii.
  • Autor
  • Jahr 2012
  • Seiten eBook (PDF), 137 S., Ill., graph. Darst. (Originalausgabe von 1985).
  • Reihe Specimina Philologiae Slavicae, Band 14s
  • Verlag Verlag Otto Sagner, München
  • ISBN 978-3-95479-506-2
  • Zugriff Open Access, DRM-frei
  • Format Text-Bild-PDF, Qualität: hoch, Durchsuchbar: ja, Größe: 3.88 MB
  • Artikel-Nr. 3314E

Mit seinen Arbeiten auf so unterschiedlichen Gebieten wie Mathematik, Physik, Philosophie, Theologie, Biologie, Geologie, Ästhetik und Philologie suchte Florenskij sich der Wahrheit zu nähern, die er als antinomisch bestimmte, als "Intuition - Diskursion", als "aktuelle Unendlichkeit". Text in Kyrillisch. Durchsuchbare elektronische Faksimileausgabe als PDF. Digitalisiert im Rahmen des DFG-Projektes Digi20 in Kooperation mit der BSB München. OCR-Bearbeitung durch den Verlag Otto Sagner.

Open Access Download

Dieser Titel ist im OpenAccess verfügbar und erlaubt daher freien Zugriff.

Dieser Titel ist als gedruckte Ausgabe leider vergriffen.

MARC21:
MARCXML:
Schema.org:
Citavi:
Persistenter Link: http://digital.kubon-sagner.com/title/3314E/