Das "Böse" im russischen Symbolismus. Bal'mont - Brjusov - Sologub - Remizov - Belyi - Blok.

Das
  • Autor
  • Jahr 2012
  • Seiten eBook (PDF), 283 S. mit Literaturverz.
  • Reihe Arbeiten und Texte zur Slavistik, Band 88
  • Verlag Verlag Otto Sagner, München - Berlin
  • ISBN 978-3-86688-289-8
  • Zugriff Lizenzgeschützt, DRM-frei
  • Artikel-Nr. 2088E

Die Frage nach ethischen Wertbestimmungen ist besonders in Zeiten kulturellen Paradigmenwandels von Relevanz. Für den russischen Symbolismus als maßgebliche Strömung, die die Kultur der Moderne begründet hat, stand besonders die Frage nach der Realität des Bösen im Anschluß an Vladimir Solov'ev zur Diskussion. Die vorliegende Arbeit demonstriert, welche außergewöhnliche Intensität und Vielfalt die Auseinandersetzung mit dem Thema für die Literatur dieser Zeit gewinnt (Imagination des Bösen) und vor allem, welchen formalen Wandel - in der Sprache, der Erzählstruktur, der Vermittlungsinstanz - das "Andere" des Guten als Prinzip für die Autoren des Symbolismus in Gang setzt (Transformation des Bösen). Die Versuche einer Neuformulierung des Welt- und Menschenbildes stehen im Zeichen der metapoetischen Konzepte von der Freiheit des Ausdrucks (Konstantin Bal'mont), der Wahrheit der Kunst (Valerij Brjusov), der Dimensionen der Negativität (Fedor Sologub), der Beschwörung menschlicher "Bestialität" (Aleksej Remizov), der Versuchung durch das ewige "Andere" (Andrej Belyj) und der Poetizität des "Realen" (Aleksandr Blok). (Dieser Titel als Buch: 2088)

Lizenz

Warum habe ich keinen Zugriff?
Sie greifen von ausserhalb einer Bibliothek/Institution, die diesen Titel lizenziert hat, zu.

Bibliothek mit freiem Zugriff
Über diese Bibliotheken können Sie auf den Titel im Volltext zugreifen:

Kubon & Sagner Berlin

Staatsbibliothek zu Berlin

SLUB Dresden

Das

Das "Böse" im russischen Symbolismus. Bal'mont - Brjusov - Sologub - Remizov - Belyj - Blok.

  • Autor KRAVETS, Jessica
  • Jahr 2009
  • Seiten Br., 283 S. mit Literaturverz.
  • Verlag Verlag Otto Sagner, München - Berlin
  • Land Deutschland
  • ISBN 978-3-86688-012-2
  • Preis 39,80 Euro
Kaufen
MARC21:
MARCXML:
Schema.org:
Citavi:
Persistenter Link: http://digital.kubon-sagner.com/title/2088E/