Das russische Drama der achtziger Jahre.

Das russische Drama der achtziger Jahre.
  • Autor
  • Jahr 2012
  • Seiten eBook (PDF), 342 S. 21 cm. (Originalausgabe von 1992).
  • Reihe Arbeiten und Texte zur Slavistik, Band 56
  • Verlag Verlag Otto Sagner, München
  • ISBN 978-3-95479-525-3
  • Zugriff Open Access, DRM-frei
  • Format Text-Bild-PDF, Qualität: hoch, Durchsuchbar: ja, Größe: 6.01 MB
  • Artikel-Nr. 2056E

Lange vor dem sich immer deutlicher abzeichnenden totalen Versagen der kommunistischen Welterlösungsideologie und dem Zusammenbruch ihrer politischen Führungsmacht haben die bedeutendsten Schriftsteller des Landes den materiellen und geistigen Niedergang ihrer Gesellschaft erfaßt und zur Anschauung gebracht. Kritik am ökonomischen Versagen, Befragung der jüngeren Geschichte nach den Ursachen für den politischen Irrweg, Auseinandersetzung mit der moralischen Deformation im öffentlichen und privaten Bereich und die Suche nach einem neuen geistigen Halt sind die dominierenden Kennzeichen der russischen Dramatik der achtziger Jahre, die einen von Jahr zu Jahr schmerzlicher empfundenen Prozeß der Desillusionierung, aber auch der Selbstbefreiung von Verblendung und Lüge durchlaufen hat. Werkeverz. S. 287 - 336, Literaturverz. S. 337 - 339. Durchsuchbare elektronische Faksimileausgabe als PDF. Digitalisiert im Rahmen des DFG-Projektes Digi20 in Kooperation mit der BSB München. OCR-Bearbeitung durch den Verlag Otto Sagner.

Open Access Download

Dieser Titel ist im OpenAccess verfügbar und erlaubt daher freien Zugriff.

Das russische Drama der achtziger Jahre.

Das russische Drama der achtziger Jahre.

  • Autor Reissner, Eberhard
  • Jahr 1992
  • Seiten Br., 342 S., 21 cm, m. Literatur- und Werkeverz.
  • Verlag Otto Sagner, München
  • Land Deutschland
  • ISBN 978-3-87690-514-3
  • Preis 11,90 Euro
Kaufen
MARC21:
MARCXML:
Schema.org:
Citavi:
Persistenter Link: http://digital.kubon-sagner.com/title/2056E/