Die Chodentrilogie Jindřich Šimon Baars.

Die Chodentrilogie Jindřich Šimon Baars.
  • Autor
  • Jahr 2012
  • Seiten eBook (PDF), X, 277 S. 6 Ill. 21 cm. (Originalausgabe von 1990).
  • Reihe Slavistische Beiträge, Band 253
  • Verlag Verlag Otto Sagner, München
  • ISBN 978-3-95479-189-7
  • Zugriff Open Access, DRM-frei
  • Format Text-Bild-PDF, Qualität: hoch, Durchsuchbar: ja, Größe: 5.78 MB
  • Artikel-Nr. 1253E

Den Gegenstand vorliegender Untersuchung stellt die Prosa J.Š. Baars, konkret dann die "Chodentrilogie" ("Chodská trilogie" ) und ihre Beziehung zur Folklore wie auch zum literarhistorischen Kontext dar. Das heißt, daß in dieser Arbeit auch die wirtschaftlichen und sozialen Prozesse um die Jahrhundertwende berücksichtigt werden, die für die zeitgenössische Entwicklung der literarischen Werke nicht ohne Bedeutung sind. Originally presented as the author's thesis (doctoral, Ludwig-Maximilians-Universität München, Wintersemester 1989). Durchsuchbare elektronische Faksimileausgabe als PDF. Digitalisiert im Rahmen des DFG-Projektes Digi20 in Kooperation mit der BSB München. OCR-Bearbeitung durch den Verlag Otto Sagner.

Open Access Download

Dieser Titel ist im OpenAccess verfügbar und erlaubt daher freien Zugriff.

Dieser Titel ist als gedruckte Ausgabe leider vergriffen.

MARC21:
MARCXML:
Schema.org:
Citavi:
Persistenter Link: http://digital.kubon-sagner.com/title/1253E/