Die Lerntheorie P. Ja. Gal'perins und ihre Anwendbarkeit im Fremdsprachenunterricht.

Die Lerntheorie P. Ja. Gal'perins und ihre Anwendbarkeit im Fremdsprachenunterricht.
  • Autor
  • Jahr 2012
  • Seiten eBook (PDF), IX, 365 S. graph. Darst. 21 cm. (Originalausgabe von 1989).
  • Reihe Slavistische Beiträge, Band 239
  • Verlag Verlag Otto Sagner, München
  • ISBN 978-3-95479-202-3
  • Zugriff Open Access, DRM-frei
  • Format Text-Bild-PDF, Qualität: hoch, Durchsuchbar: ja, Größe: 4.01 MB
  • Artikel-Nr. 1239E

Gegenstand der vorliegenden Arbeit bilden die von P. J. Gal'perin entwickelte Lerntheorie, die Theorie der etappenweisen Ausbildung geistiger Handlungen, und ihre Anwendung bzw. Anwendungsexperimente im Fremdsprachenunterricht. Gal'perin gehört zu jeder Gruppe von Wissenschaftlern, welche als 'Kulturhistorische Schule' bekannt geworden ist. Durchsuchbare elektronische Faksimileausgabe als PDF. Digitalisiert im Rahmen des DFG-Projektes Digi20 in Kooperation mit der BSB München. OCR-Bearbeitung durch den Verlag Otto Sagner.

Open Access Download

Dieser Titel ist im OpenAccess verfügbar und erlaubt daher freien Zugriff.

Die Lerntheorie P. Ja. Gal'perins und ihre Anwendbarkeit im Fremdsprachenunterricht.

Die Lerntheorie P. Ja. Gal'perins und ihre Anwendbarkeit im Fremdsprachenunterricht.

  • Autor Bock, Hildegard
  • Jahr 1989
  • Seiten Br., IX, 365 S., graph. Darst., 21 cm.
  • Verlag Otto Sagner, München
  • Land Deutschland
  • ISBN 978-3-87690-423-8
  • Preis 12,00 Euro
Kaufen
MARC21:
MARCXML:
Schema.org:
Citavi:
Persistenter Link: http://digital.kubon-sagner.com/title/1239E/