Die Vokalwechsel des Polnischen in Abhängigkeit von Flexion und Derivation.

Die Vokalwechsel des Polnischen in Abhängigkeit von Flexion und Derivation.
  • Autor
  • Jahr 2012
  • Seiten eBook (PDF), 353 S. graph. Darst. 21 cm. (Originalausgabe von 1988).
  • Reihe Slavistische Beiträge, Band 221
  • Verlag Verlag Otto Sagner, München
  • ISBN 978-3-95479-219-1
  • Zugriff Open Access, DRM-frei
  • Format Text-Bild-PDF, Qualität: hoch, Durchsuchbar: ja, Größe: 5.71 MB
  • Artikel-Nr. 1221E

Die vorliegende Arbeit untersucht die Veränderungen des Polnischen, die innerhalb der Morphemstrukturen bei der Generierung der Flexions- und Derivationsformen vorkommen. Aus der Vielzahl der Veränderungen (z. Bsp. Geminierung oder Tilgung von Elementen, Konsonantenwechsel, etc.) behandelt die Arbeit ausschließlich die Vokalwechsel des Polnischen. Als Vokalwechsel wird hierbei der Wechsel von einem vokalischen Element mit einem anderen vokalischen Element an einer bestimmten Stelle der Morphemstruktur verstanden; hierzu zählt auch der Wechsel zwischen "flüchtigem Vokal" (samogłoska ruchoma) und dem zu tilgenden Element. Durchsuchbare elektronische Faksimileausgabe als PDF. Digitalisiert im Rahmen des DFG-Projektes Digi20 in Kooperation mit der BSB München. OCR-Bearbeitung durch den Verlag Otto Sagner.

Open Access Download

Dieser Titel ist im OpenAccess verfügbar und erlaubt daher freien Zugriff.

Die Vokalwechsel des Polnischen in Abhängigkeit von Flexion und Derivation.

Die Vokalwechsel des Polnischen in Abhängigkeit von Flexion und Derivation.

  • Autor Kannenberg, Gudrun
  • Jahr 1988
  • Seiten Br., 353 S., graph. Darst., 21 cm.
  • Verlag Otto Sagner, München
  • Land Deutschland
  • ISBN 978-3-87690-390-3
  • Preis 11,90 Euro
Kaufen
MARC21:
MARCXML:
Schema.org:
Citavi:
Persistenter Link: http://digital.kubon-sagner.com/title/1221E/