Die dichterische Symbolik V. M. Garšins.

Die dichterische Symbolik V. M. Garšins.
  • Autor
  • Jahr 2012
  • Seiten eBook (PDF), VI, 203 S. (Originalausgabe von 1978).
  • Reihe Slavistische Beiträge, Band 125
  • Verlag Verlag Otto Sagner, München
  • ISBN 978-3-95479-292-4
  • Zugriff Open Access, DRM-frei
  • Format Text-Bild-PDF, Qualität: hoch, Durchsuchbar: ja, Größe: 4.27 MB
  • Artikel-Nr. 1125E

Den Ausgangspunkt zu vorliegender Arbeit bildet die Frage nach der dichterischen Symbolik Garšins. Um eine Definition des dichterischen Symbols zu erhalten, wird der literarische Terminus "Symbol" gegen verwandte Begriffe - "Allegorie", "Metapher", "Mythos", "Bild" - im Vergleich mit diesen abgegrenzt, wobei bewußt auf eine zusätzliche eigene Symboldefinition verzichtet wird. Durchsuchbare elektronische Faksimileausgabe als PDF. Digitalisiert im Rahmen des DFG-Projektes Digi20 in Kooperation mit der BSB München. OCR-Bearbeitung durch den Verlag Otto Sagner.

Open Access Download

Dieser Titel ist im OpenAccess verfügbar und erlaubt daher freien Zugriff.

Die dichterische Symbolik V. M. Garšins.

Die dichterische Symbolik V. M. Garšins.

  • Autor Schön, Luise
  • Jahr 1978
  • Seiten Br., VI, 203 S.
  • Verlag Otto Sagner, München
  • Land Deutschland
  • ISBN 978-3-87690-158-9
  • Preis 10,90 Euro
Kaufen
MARC21:
MARCXML:
Schema.org:
Citavi:
Persistenter Link: http://digital.kubon-sagner.com/title/1125E/