Untersuchungen zur Entwicklung der Nominalkomposition im Russischen seit 1917.

Untersuchungen zur Entwicklung der Nominalkomposition im Russischen seit 1917.
  • Autor
  • Jahr 2012
  • Seiten eBook (PDF), VI, 279 S. (Originalausgabe von 1972).
  • Reihe Slavistische Beiträge, Band 56
  • Verlag Verlag Otto Sagner, München
  • ISBN 978-3-95479-343-3
  • Zugriff Open Access, DRM-frei
  • Format Text-Bild-PDF, Qualität: hoch, Durchsuchbar: ja, Größe: 3.95 MB
  • Artikel-Nr. 1056E

Die vorliegenden Untersuchungen sind der Nominalkomposition als Teilsystem des Wortbildungssystems gewidmet. Anhand eines Vergleichs des Nominalkompostionssystems vor der Revolution und des heutigen sollten Entwicklungstendenzen in diesem Teilsystem der Wortbildung festgestellt werden. Im Zusammenhang damit wird der Versuch unternommen, die sprachimmanenten Bedingungen für das erscheinen jenes besonderen Typs von Komposita zu analysieren, die russisch als "složnosokraščennye slova" bezeichnet werden und deutsch meist als "Kurzwörter" bekannt sind. Mit Bibliografie S. 276 - 279. Durchsuchbare elektronische Faksimileausgabe als PDF. Digitalisiert im Rahmen des DFG-Projektes Digi20 in Kooperation mit der BSB München. OCR-Bearbeitung durch den Verlag Otto Sagner.

Open Access Download

Dieser Titel ist im OpenAccess verfügbar und erlaubt daher freien Zugriff.

Dieser Titel ist als gedruckte Ausgabe leider vergriffen.

MARC21:
MARCXML:
Schema.org:
Citavi:
Persistenter Link: http://digital.kubon-sagner.com/title/1056E/